Lohnt es sich eine Hypothek aufzunehmen?

Für die überwiegende Mehrheit der Menschen ist es unmöglich, Immobilien zu kaufen, ohne einen Kredit aufzunehmen. Nur wenige Menschen sind bereit, ihr Traumhaus oder ihre Immobilie in bar zu kaufen. Derzeit könnte ein großes Problem darin bestehen, Eigenmittel in Höhe des von der Bank geforderten Betrags einzuwerben. Wir müssen den Rest von der Bank ausleihen. Unabhängig davon, ob wir unser erstes Haus kaufen oder renovieren, werden wir höchstwahrscheinlich ein passendes Angebot für uns finden.

Hypotheken sollten monatlich in der von der Bank geforderten Höhe zurückgezahlt werden. Raten sind im Darlehensvertrag festgelegt. Die Rückzahlungsfrist beträgt in der Regel 25-30 Jahre.

Die Dauer der Verpflichtung

Der Kauf eines Eigenheims wird wahrscheinlich unsere größte Investition auf Lebenszeit sein. Es wird auch unsere größte Schuld sein. Wir werden unsere Hypothek für viele Jahre zurückzahlen, weshalb wir dem Ratenzahlungsbetrag besondere Aufmerksamkeit schenken müssen. Wenn es nicht zu hoch ist, haben wir kein Problem mit der monatlichen Rückzahlung.

Traditionell entscheiden sich Kunden für eine Rückzahlungsfrist von 25 Jahren. Angesichts des Renteneintrittsalters werden Hypotheken mit einer Laufzeit von 30 Jahren jedoch immer häufiger. Sie können Ihre monatlichen Zahlungen senken, aber auf der anderen Seite wird die Verschuldung höher sein.

Also, wenn wir es uns leisten können, lasst uns eine Hypothek mit einer Laufzeit von 25 Jahren besser bekommen. Dann können wir viel sparen.

Hypothekenzinsen

Hypothekenzinsen sind in der Regel niedriger als jede andere finanzielle Verbindlichkeit. Es ist durch Immobilien gesichert. Das heißt, wenn etwas schief geht und wir es nicht zurückzahlen können, gibt es immer noch etwas Wertvolles – unser Eigentum – das Sie verkaufen können, um einen Teil, wenn nicht alles Ihres Darlehens zurückzuzahlen.

Wir werden viel mehr bezahlen, als wir geliehen haben

Der offensichtlichste Nachteil ist, dass wir uns dazu entschließen, eine riesige Verschuldung aufzunehmen. Ein weiterer schwerwiegender Nachteil ist, dass wir, da unsere Hypothek auf dem Grundstück gesichert ist, das aufgenommene Darlehen rechtzeitig zurückzahlen müssen, um unser Haus oder unsere Wohnung nicht zu verlieren.

Obwohl der monatliche Betrag, den wir zahlen müssen, vernünftig erscheint, ist der Gesamtbetrag, den wir in all den Jahren zurückzahlen müssen, riesig. Achten wir auf zusätzliche Gebühren.

Grundlegende Tipps

Bevor wir uns für einen Kredit entscheiden, sammeln wir die größtmöglichen Eigenmittel. Dann ist der Zinssatz für das Darlehen definitiv niedriger. Am besten legen wir unsere eigenen Mittel in Höhe von 35-40% des Immobilienwertes zurück. Wenn unsere Eigenmittel 10% betragen, können wir ein Darlehensangebot mit einem viel niedrigeren Zinssatz erhalten.

Mit anderen Worten, lassen Sie uns so viel wie möglich sparen.

Wir benötigen eine gute Bonität, um uns für die besten Hypothekenangebote zu qualifizieren. Also bestellen wir einen BIK-Bericht, bevor wir zur Bank gehen. Auf diese Weise vermeiden wir unangenehme Überraschungen und haben Zeit, unsere Fähigkeiten zu verbessern.

Wir zahlen alle ungesicherten Kredite und Kredite aus und schließen alle Konten und Kreditkarten, die wir nicht mehr verwenden. Andernfalls ist die Bank möglicherweise besorgt über die Höhe unserer Verbindlichkeiten.

Andere wertvolle Ratschläge

Keine Bank bietet uns einen Kredit an, wenn wir nicht über alle erforderlichen Dokumente verfügen, z. B. Personalausweis, Führerschein und Reisepass (falls vorhanden). Unter anderem müssen Dokumente gesammelt werden, aus denen die Quelle und die Höhe des Einkommens hervorgehen. Wir können auch Kontoauszüge erstellen. Wenn wir ein anderes Einkommen erhalten, zum Beispiel Kindergeld, benötigen wir Dokumente, um dies nachzuweisen.

Selbstständige sind oft verärgert darüber, dass sie mehr Dokumente vorbereiten müssen als Vollzeitbeschäftigte. Wir können uns jedoch nicht helfen und bereiten uns ordentlich vor. Wir müssen eine Erklärung oder Unterlagen vorlegen, aus denen hervorgeht, dass die Zahlung der ZUS-Beiträge und die fristgerechte Zahlung der Verbindlichkeiten gegenüber dem Finanzamt nicht verspätet erfolgt. Es lohnt sich auch, ein finanziell vertrauenswürdiges Unternehmenszertifikat vorzulegen. Es wird von BIG InfoMonitor veröffentlicht. Es kann sich darauf auswirken, ob und in welcher Höhe wir eine Hypothek erhalten. Darüber hinaus werden uns die Banken auf jeden Fall in den Registern des Credit Information Bureau (BIK) überprüfen. Die Banken werden auch unsere Finanzlage sorgfältig prüfen. Sie überprüfen den Mittelfluss zwischen dem Unternehmen und externen Stellen. Diese Informationen sind in unseren Geschäftsbüchern enthalten. Auf diese Weise können Experten der Bank ihre Bonität in den letzten 12 Monaten berechnen.

Denken Sie daran, dass es notwendig ist, ein stabiles Einkommen zu erzielen, um einen Kredit zu erhalten. Daher prüfen die Banken sorgfältig, ob unser Konto jeden Monat weniger als den gleichen Betrag erhält, und wenn nicht, welche Unterschiede bestehen. Sie sollten daher 30% nicht überschreiten, da sonst unser Hypothekenantrag abgelehnt werden kann.

Zeitraum der Geschäftstätigkeit

Wir müssen unser Geschäft auch noch lange führen. In der Regel müssen wir das Unternehmen mindestens 24 Monate lang leiten, wenn wir einen Kredit aufnehmen möchten. Viel hängt in dieser Situation von der Bank und dem Kreditbetrag ab, den wir beantragen. Lassen Sie uns daher die einzelnen Angebote sorgfältig analysieren.

Englisch Polnisch